suess-und-salzig feat Manufaktur Jörg Geiger

Meine Familie und ich, wir lieben gutes Essen und dazu gehört auch immer ein besonderes Getränk. Aus der Zeit, wo unsere Kinder noch klein waren und noch keinen Alkohol getrunken haben (nicht, dass ihr denkt, das hätte sich jetzt geändert;-)) rührt unsere Familientradition bei besonderen Anlässen wie z.B. Geburtstag oder Silvester mit einem alkoholfreien PriSecco aus der Manufaktur Geiger anzustoßen.

jörg geiger schlat

Eine ganz wunderbare Alternative für alle, die etwas hochwertiges, alkoholfreies suchen. Viele Jahre begleiten uns also schon die Spezialitäten aus Schlat, und wir haben uns mittlerweile schon durch diverse Sorten mit und ohne Alkohol probiert und sind immer aufs Neue begeistert über die Aromenvielfalt und den Geschmack.

Es gibt eine unfassbar große Auswahl an Sorten, was mir persönlich daran besonders gefällt, ist die Wertigkeit und Regionalität dieser Spezialitäten. Damit meine ich nicht nur, dass die Manufaktur von Jörg Geiger in unserem Nachbarort Schlat liegt, sondern besonders die Philosophie, die hinter seinen Produkten steht.

schlat schwäbische alb

Wer schon jemals am Fuße der Schwäbischen Alb gewesen ist, und vielleicht sogar das Glück hatte hier im Frühling zu sein, dem sind bestimmt die wunderschönes Streuobstwiesen aufgefallen.

Diese zu erhalten und damit alten Obstsorten zu pflegen, von denen es häufig nur noch eine Handvoll Bäume gibt, dort hinein steckt Jörg Geiger sein ganzes Herzblut. Wer ihn jemals  über alte Birnensorten, die Schwäbische Alb und die Natur hat philosophieren hören, der merkt schnell, hinter seinem großen Erfolg steckt eine geballte Portion Leidenschaft für seine Schwäbische Heimat und sehr viel Fachwissen.

gasthof lamm schlat

jörg geiger schlat

gasthof lamm schlat

Für alle, die sich bis hierhin tapfer durch meine lange Einleitung gekämpft haben, denen verrate ich nun den eigentlichen Grund für diesen Artikel. :-)

Ich freue mich schon unfassbar auf mein persönliches Lieblingsprojekt, welches in Kooperation mit der Manufaktur Jörg Geiger am 20.10.17 im Gasthof Lamm in Schlat stattfinden wird. Anlässlich der festlichen und kulinarisch begleiteten Jahrgangspräsentation des Schaumweines aus der Champagner-Bratbirne, wird es zum Abschluss ein exklusives, opulentes Sweet Candy Table Konzept von suess-und-salzig geben.

blumen heike krohz

Das Besondere dabei wird sein, dass ich sowohl den Star des Abends, den Birnenschaumwein aus der Champagner-Bratbirne, als auch diverse PriSeccos und Brände aus dem Hause Geiger in meinen süßen Kreationen verarbeiten werde. Außerdem gleichzeitig ursprüngliche, alten Obstsorten in meine Gebäcke und Dessertkreationen mit einbeziehen werde.

Eine Symbiose aus Geschmack und Optik, das ist meine Vision und ich freue mich, dass ich Jörg Geiger und sein Team für meine Idee begeistern konnte.

Gäste dürfen sich an diesem Abend, außer auf ein erlesenes Menü von Küchenchef Marius Schlatter, z.B. freuen auf, Creme-Cheesetörtchen mit Gelee von Rote Beete, Zweigelt und Lemberger, Quitten Mousse Birne mit Kern von Champagnerbratbirne, Tartelett mit Sauerkirsch Schlehen Savarin auf Birnenkompott, um nur mal drei zu nennen.

heike krohz süßen

Und da ein Sweet Table immer vom passenden dekorativen Rahmen lebt, wird mich meine liebe Freundin Nelly Huttenlocher mit ihren floralen Stil(l)leben unterstützen, und meine langjährige Kollegin und Mitbegründerin von Sweet Candy Table, Stephanie Bücking von momentini.de, alles mit der passenden Papeterie untermalen.

Weitere Infos zu diesem exklusiven Event findet ihr hier.

Vorfreudige Grüße

Heike

Alle Fotos @Ronja Krohz

Schreibe einen Kommentar