Rezept für das schnellste Weihnachtsdessert aller Zeiten

Rezept weihnachten dessert preiselbeeren

Eure Schwiegermutter in spe, die liebsten Verwandten, die besten Freunde, haben sich im Advent oder zum Weihnachtsfest angekündigt und ihr stellt euch die eine alles entscheidende  Frage…

Was soll ich bloß kochen? ;-)weihnachten lebuchenrezeptWeihnachten klassisch gemütlich diy punsch

Natürlich soll es etwas supertolles, leckeres und beeindruckendes sein (also für die Schwiegermutter):-)

Pinterest ist voll mit den schönsten Weihnachtsideen, wenn da nicht nur der Faktor Zeit wäre.

Und überhaupt die meisten Rezepte sind so unfassbar aufwendig. Dieses weihnachtliche Dessert-Rezept bringt euch ein bisschen Entlastung. Denn ich habe das ultimative, megaleckere Weihnachtsdessert für euch und die Zubereitung dauert keine 20 Minuten! Versprochen!

dessert advent schnell granatapfel

dessert advent schnell granatapfel

Eine Zimtcreme auf Preiselbeeren-Granatapfelkompott mit Spekulatiusstreuseln, na wie klingt das?

Eure Einkaufsliste für 10 Personen:

  • 1 Glas Preiselbeeren-Kompott, ich finde das z.B. von Darbo wirklich sehr lecker
  • 1 Granatapfel
  • 1 Paket Gewürz-Spekulatius (16 Stück)
  • 1 Liter Sahne (32 % Fett)
  • 8 Blatt Gelatine
  • 1 Bio Zitrone (Abrieb)
  • 1 Vanillestange
  • gemahlenen Zimt
  • 2 cl Rum
  • 90 g Zucker

10 Weck Gläser (220ml) natürlich gehen auch jede andere Art von Gläsern.

Zuerst halbiert ihr den Granatapfel und löst die Kerne aus (geht leider nicht ohne Sauerei zu machen:-)). Die ausgelösten Granatapfelkerne vermischt ihr mit dem Preiselbeeren-Kompott, das harmoniert übrigens vorzüglich mit der Säure des Granatapfels.

Von diesem Kompott füllt ihr immer circa 2 Esslöffel voll in euer Weck Glas, dabei möglichst nicht den Gläserrand vollschmieren.

Die Gelatine einweichen, während dessen die Sahne aufschlagen.

In einem kleinen Topf die ausgedrückten, nun weichen Gelatineblätter, mit dem Rum (wer keinen Alkohol verwenden möchte kann z.B. stattdessen Orangensaft verwenden) und dem Zucker in einem Topf auf der Herdplatte auflösen.

Den warmen Gelatinefond in eine Schüssel geben und einen Teelöffel Zimt, das Vanillemark und den Zitronenabrieb unterrühren. Dann erst 1/3 der steif geschlagenen Sahne unterheben und schließlich zügig die restliche Sahne unterheben. Sofort, mit einem Spritzbeutel, die Zimtsahne in eure Weck Gläser einfüllen.

Kalt stellen.

Die 16 Spekulatius entweder im Mörser oder mit der Hand zu kleinen Krümeln und Stückchen verdrücken. Die Streusel auf die 10 Gläschen verteilen. Am besten gebt ihr die Spekulatiusstreusel erst kurz vor dem Servieren auf euer Dessert damit sie schön knusprig bleiben.

Das Dessert könnt ihr einen Tag im vorauszuzubereiten.

dessert advent schnell granatapfel preiselbeeren rezeptidee

weihnachten lebuchenrezeptWeihnachten klassisch gemütlich rot-16

apfelpunsch-

Gutes Gelingen, eine schöne Adventszeit und im Idealfall eine schwer beeindruckte Schwiegermutter;-)

Süße Grüße

Heike

Falls ihr auch noch nach der passenden Weihnachtsdekoration sucht, die gibt es bei Fräulein K sagt ja. Mehr Bilder und ((Lebkuchen)Rezepte zu unserem Weihnachts- Shooting findet ihr hier.

 

Schreibe einen Kommentar