Meine Top 5 der wichtigsten Hochzeitstipps

Mit suess-und-salzig befinde ich mich nunmehr im 9. Jahr tätig in der Hochzeitswelt. Eine ziemlich lange Zeit. Einige Erfahrungen haben sich dabei die letzten Jahre herauskristalisiert, die ich gerne mit zukünftigen Brautpaaren teilen möchte.

Wie immer handelt es sich um meine subjektive persönliche Meinung, Gegenstimmen sind natürlich erlaubt;-)

Foto @ www.carmenandingo.com
Foto @ www.carmenandingo.com

Punkt 1 Furchtbar unromantisch, aber unausweichlich, steht am Anfang jeder Planung, die Frage nach dem Hochzeitsbudget. Ähnlich wie beim Hausbau, Villa oder 1-Zimmer-Wohnung, entscheidet leider auch hier das liebe Geld wie aufwendig (nicht unbedingt wie schön;-)) man heiraten möchte….

Punkt 2 Nach dem der Kassensurz erledigt ist, geht in euch, wie möchtet ihr zwei am liebsten heiraten…flippig, klassisch, edel oder lieber eine Party? Es geht um euren großen Tag, versucht es nicht jedem recht zumachen, dass schafft ihr sowieso nicht. Der 1. große Schritt, die Suche nach der richtigen Location.

Punkt 3 Das Hochzeitsdatum steht, das Budget ist kalkuliert, wichtig ist es jetzt frühzeitig die richtigen Dienstleister zu finden und zu buchen ( Achtung eine Anfrage ist keine Reservierung). Frühzeitig bedeutet heute oft mindestens ein Jahr im voraus, zumindestens was Location, Fotograf, Band und manchmal auch die Torte betrifft;-)) Spontane Brautpaare haben es oft schwer, weil die Vorlaufzeiten in der Hochzeitsbranche mittlerweile immens lang sind. Natürlich gibt es immer Lücken in einer Saison, und wenn man flexibel und kompromissbereit ist, wird man auch mit kurzem Vorlauf ein tolles Fest organisiert bekommen. Trotzdem rate ich, je früher desto besser fest buchen.

Punkt 4 Die Dienstleister vertraut ihnen, und lasst ihnen auch ein bisschen kreativen Spielraum. Klar ist es toll wenn man schon genaue Vorstellungen hat wie der Florist die Blumendekoration arrangieren soll. Wohin die Schleife auf der Torte platziert werden muss, und die Playlist für die Band schon 100% feststeht. Trotz allem Wunsch nach einem perfekten Tag, nicht alles ist planbar, und gerade die Dienstleister im Kreativbereich werden es euch mit einem Ideenfeuerwerk danken, wenn ihr euch auf neue Vorschläge einlasst. Sie sind die Profis und blicken im Idealfall auf etliche Jahre Hochzeitserfahrung zurück. Bei mir z.B.  ist es wirklich oft so, dass die Torten bei denen das Brautpaar mir zwar eine grobe Linie vorgeben hat, aber meinte, “wir vertrauen Ihnen voll und ganz und möchten uns überraschen lassen”, sind die am Ende gelungensten. Denn auch wenn auf der Tortenskizze der Entwurf perfekt erscheint, steht die fast fertige Hochzeitstorte vor mir, dann ist der ursprünglich geplante Platz für die Blüte, nicht immer auch der Beste. Es ist fantastisch, wenn ich dann spontan eine kleine Designkorrektur durchführen kann, ohne zu erwarten, dass ich danach verklagt zu werden;-) Ähnlich verhält sich das in anderen Bereichen auch…

Punkt 5 Auch dieser Punkt hat mit den Dienstleistern zu tuen. Fotograf, Stylist, Florist, Caterer alles sind eigenständige Unternehmen. Doch es macht die Organisation und das Gesamtbild einer Hochzeit oft deutlich “runder” wenn man Hochzeitsprofis bucht, die schon häufiger miteinander gearbeitet haben. Kommunikation untereinander ist wichtig, um sich abzustimmen, leichter fällt das, wenn man schon vertraut ist mit der Arbeitsweise des Gegenübers. Ganz wichtig für mich, wenn ich jemanden persönlich empfehle, dann tue ich das nur, weil ich weiss das derjenige etwas besonderes  in seinem Metier leistet, und er (oder sie;-)) die Hochzeit mit seinem Now-how bereichern wird. Es lohnt sich also die Netzwerke der Branche genauer anzuschauen, letztendlich sind viele tolle Teams am Start:-)

Allen zukünftigen Brautpaaren wünsche ich eine entspannte Hochzeitsplanung, die Vorfreude auf eurer großes Fest solltet ihr unbedingt in vollen Zügen genießen! So oft habe ich schon gehört wie Brautpaare berichtet haben,dass  der Hochzeitstag wie in einem schönen Traum an einem vorbeigerauscht ist….

herzlichst Heike

PS. Meine persönlichen Empfehlungen im Bereich Hochzeitsdienstleister findet ihr unter der Kategorie Eyecandy, eine Seite auf der es nur voll Hochzeitsprofis in allen Bereichen wimmelt.

Schreibe einen Kommentar