Backlinse trifft Gina von YOU ARE Bridal Concept Store Reutlingen

Gina weident YOU ARE Concept Store Brautmode Reutlingen

Backlinse trifft Gina von You Are Bridal Concept Store in Reutlingen.

Unter Backlinse trifft, habe ich euch schon in der Vergangenheit immer wieder Kollegen vorgestellt, deren Philosophie und Arbeit mir persönlich besonders gut gefällt.

Das heutige Interview habe ich mit meiner Freundin Gina geführt. Als Stylistin bekannt unter dem Namen Stilett, haben wir schon dutzende gemeinsamer Bräute /Brautpaare betreut.

Ob es daran liegt, dass wir vom Sternzeichen beide Zwilling sind oder ob die Chemie einfach nur stimmt? Gina ist eine herzliche, temperamentvolle Person mit der ich nicht nur auf Grund ihrer Professionalität unglaublich gerne zusammen arbeite, sondern mit der ich auch privat immer wieder gerne Zeit verbringe.

So war ich in die Entstehung ihres neuen Bridal Concept Store YOU ARE in Reutlingen von Anfang an involviert und habe mit Bewunderung begleitet, wie aus ihrer Vision dieser zauberhafte Laden entstanden ist.

Nämlich ein kleines, feines Paradies für Bräute im Großraum Stuttgart.

Gina weident YOU ARE Concept Store Brautmode Reutlingen

Gina weident YOU ARE Concept Store Brautmode Reutlingen

Gina weident YOU ARE Concept Store Brautmode Reutlingen

YOU ARE führt namhafte, internationale Brautlables von Designern wie Charlie Brear,  elise hameau Soeur CoeurKite & Butterfly…

Das Konzept von YOU ARE ist genau wie seine Brautkleider nicht Mainstream. Durch Ginas persönliche Beratung, in der all ihre Erfahrung und Wissen als Image-Beraterin einfließen, könnte der Service, der zukünftigen Bräuten dort geboten wird, gar nicht mehr exklusiver und individueller sein.

Bräute dürfen dort ganz sie selber sein.

Wer jedoch nur mal eben ein günstiges Brautkleid von der Stange sucht, ist dort definitiv falsch!

Gina weident YOU ARE Concept Store Brautmode Reutlingen

Meine liebe Gina, nach Monaten voller intensiver Planung und Umbau, wie fühlt es sich an das YOU ARE in Reutlingen nun endlich geöffnet ist?

Manchmal fühlt es sich in der Tat noch etwas irreal an. Wenn ich vor dem Store stehe und hineintrete hat es nach wie vor etwas Magisches. Es ist eben dieses Wohlgefühl welches auch mich immer wieder in seinen Bann zieht. Ich würde lügen, wenn mich während der monatelangen Planung für dieses Projekt nicht auch Zweifel heim gesucht hätten.

Heute kann ich sagen, das Wagnis hat sich gelohnt. Von den Bräuten das positive Feedback und die Bestätigung zu bekommen, dass sie in meinen Räumlichkeiten SEIN dürfen, wer sie sind.

Bridal Concept Store, ist das jetzt nur ein modernes Wort für Brautmodenladen, oder was verbirgt sich wirklich dahinter?

Ja, immer häufiger hören wir den Begriff Bridal Concept Store. Wesentlich ist das Wort Concept.
Ich möchte mich ganz bewusst von den Begrifflichkeiten wie Brautmodeladen oder Brautmodenfachgeschäft distanzieren. Denn ein Concept Store verfügt in der Regel nicht über Masse an Kleidern sondern er spezifisiert sich auf eine erlesene Auswahl an hochwertigen und exklusiven Brautkleidern und das gepaart mit einem besonderen Konzept.

So ist bei mir eine Auswahl an nationalen und internationalen Labels zu finden, die ihre Kleider in liebevoller Handarbeit kreieren und für die Braut anfertigen. Hier darf natürlich die Qualität nicht zu kurz kommen.

Neben Brautkleidern runden Schuhe und Hair Accessories, wie auch ein kleines Sortiment an pflegender und dekorativer Kosmetikprodukte die Auswahl ab.

Um dem Thema Bridal Concept Store finale auch gerecht zu werden, lasse ich bei der Braut selbstverständlich die Beratung in Sachen Haaren und Make-up nicht außer Acht. Hier kann jede einzelne von meiner zehnjährigen Erfahrung als Stylistin profitieren.

Du hast jahrelange Expertise im Bereich Brautstyling und Imageberatung, in wie fern fließt das in deine Beratung der Bräute bei der Brautkleiderwahl mit ein?

Wie bereits gesagt wird das Thema Styling, also Haarfrisur und Make-up wie auch Stilkunde, vielmehr hier auch die körpereigenen Proportionen in meiner Beratung berücksichtigt. Das war ja nun auch die Geburtsstunde meines Bridal Concept Stores Gedankens.

Als Stylistin habe ich es nicht selten erlebt, dass so manch ein Brautkleid die Figur der Braut, nun ja lasse es uns so sagen „nicht unbedingt perfekt unterstrichen hat“ und manchmal sind es dafür genau die kleinen Kniffe, die es braucht. Genau das ist unter anderem auch mein Job, wenn mich große Konzerne buchen, um hier den Dresscode einzuführen. Dabei immer ehrlich beratend.

On top steht es jeder Braut frei, die bei mir ihr Brautkleid kauft, mich auch als Stylistin zu ihrer Hochzeit zu buchen.

Das hört sich doch sehr umfassend an. Kostet die Brautkleidberatung bei YOU ARE etwas?

Um sich ein Bild von YOU ARE und meinen Kleidern machen zu können biete ich kostenfrei einmal monatlich einen Bridetobe Store Evening an. Hier kann die Braut mit einer Begleitperson in toller Atmosphäre einfach mal unseren Kleiderstil, Qualität und auch Preisspannen unter die Lupe nehmen.

Kosten sind immer ein sehr sensibles Thema liebe Heike. Ich habe mir lange Gedanken darüber gemacht, ob es nicht die reine Serviceorientiertheit sein sollte, diese umfangreiche Beratung zu leisten. Sehr schnell ist mir aber klar geworden, dass dies auch etwas mit Wirtschaftlichkeit und allem voran Wertschätzung an die Leistung zu tun hat. Dementsprechend verlange ich in der Tat eine geringe Beratungsinvestition an den Abend- und Wochenendterminen (Freitag/Samstag), welche zum einen bei Brautkleidkauf selbstverständlich verrechnet wird. Zum anderen die Braut einen Gegenwert anhand eines Geschenkes erhält.

Die Brautkleider-Labels, die du bei YOU ARE anbietest, stammen fast alle aus dem Ausland, warum fiel deine Wahl genau auf die nun ausgesuchten Designer, was ist das Besondere an ihnen?

Ich spreche mit diesen auserlesenen Labels die moderne und stilsichere Frau an. Es ist die etwas unkonventionelle Art mit einem ganz großen Wohlfühlfaktor, was mich bei der Auswahl der Kleider begleitet hat. So habe ich mich auf die Suche nach modernen Fashion Brautkleidlabels gemacht, die ihre Kleider in Handarbeit fertigen. Und vor allem weg von dem Mainstream.

In Deutschland gibt es ausgezeichnete kleine Manufakturen, deren Kleider aber zum Teil auch schon in anderen Geschäften hängen. Und da liegt es neben dem Stil der Kleider recht schnell auf der Hand, warum ich auch Brautkleider von internationalen Designern eingekauft habe.

Gina weident YOU ARE Concept Store Brautmode Reutlingen

Wo siehst du persönlich den Trend für Brautkleider in der Saison 2018 /2019?

Der Trend geht auf jeden Fall in Richtung Jumpsuit und Zweiteiler. Dazu ist ein riesiges Thema das Slipdress. Also es darf auch einfach ganz clean sein. Ob dann aus Seide oder auch mit Pailetten bestickt. Fakt ist, es wird durch die Schlichtheit bestechen und lässt sich dabei in egal welchen Stil durch Acessories bewegen..

Gina weident YOU ARE Concept Store Brautmode Reutlingen

Und jetzt noch etwas persönliches, fast jeder hat einen absoluten Lieblingskuchen, was isst du besonders gerne an Süßem?

Wer mich kennt weiß, dass ich lieber jede Süßigkeit dem Deftigen vorziehen würde.

Insofern fällt es mir unfassbar schwer die Frage zu beantworten. Ich liebe den nordischen Butterkuchen meiner Oma und Käsekuchen und und und… DEINE Macarons.

Wenn du dich in 3 Worten beschreiben sollst, was fällt dir dann spontan ein?

Willensstark, Lebensfroh, Ehrlich und mitreißend

Gina weident YOU ARE Concept Store Brautmode Reutlingen

Gina weident YOU ARE Concept Store Brautmode Reutlingen

Liebe Gina, ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg mit YOU ARE und freue mich auf viele gemeinsame Bräute!

Love is Sweet!

Süße Grüße

Heike

Fotos YOU ARE BRIDAL CONCEPT STORE by Ana Fernweh

Fotos YOU ARE Kampagne by Christina Hasenauer

Styling Modell by Karolina Woznicka

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar