All we have is now

foodstlyling_foodphotography_krohz_

All we have is now…mehr als ein schlauer Spruch!

Das Internet, besonders Instagram ist ja randvoll mit Lebensweisheiten und manchmal denke ich, wer den ganzen Tag mit solch schlauen Sprüchen berieselt wird und sich diese via Handy reinzieht, der hat ja eigentlich gar keine Zeit zum Leben bzw. ansatzweise etwas davon umzusetzen.

All we have is now, macht da für mich eine Ausnahme. Dieser Satz, er steht dafür, was die letzten Jahre in meinem (nächsten) Umfeld passiert ist. Ganz sicher sind wir nicht die Einzigen, die solche Verluste erleben müssen, und ja es macht nachdenklich und demütig. Prioritäten verschieben sich, und der Blick auf das Leben selber erfährt eine Wende.

So viel wahres steckt in diesem kleinen Satz “All we have is now!”

Darum kann ich nur jeden Menschen ermutigen, soweit es der Alltag zulässt (soviel Realismus muss leider sein), intensiver und mehr im jetzt zu leben, Pläne und Dinge, die man vorhat nicht zu verschieben.

Mit Dingen meine ich jetzt nicht die Steuererklärung oder Fenster putzen;-), die können schon mal etwas warten, sondern Reisen, Begegnungen, Ausflüge, Treffen, Besuche, Anrufe…

Alles von dem man denkt, ja das mache ich bald, oder das hole ich nach, demnächst, irgendwann, später, hat noch Zeit…

Was hat dieser eher nachdenkliche Text jetzt mit diesen Antipastibildern zu tun? Sehr viel, den sie stehen sinnbildlich dafür, sich Zeit für die Menschen im Leben zu nehmen, die einem wichtig sind, ganz egal wie laut die To-Do-Liste auch schreit “Arbeite mich ab!!!”

foodstyling_foodphotography_krohz_

foodstyling_foodphotography_krohz_

Die Fotos sind entstanden bei einem Besuch bei meiner Tochter Ronja, sie studiert in Ravensburg und hat mich kürzlich mal gefragt: „Mama, wann kommst du mich endlich mal über Nacht in meinem neuen Zuhause besuchen?“.

Recht hat das Kind, also habe ich mich schnellstens auf den Weg nach Ravensburg gemacht, um Zeit (neudeutsch #qualitytime, ich finde das Wort so affig sorry, ist nicht jede Lebenszeit in der man gesund und munter den Tag verbringen darf wertvoll?) mit meiner Tochter zu verbringen.

Weil wir beide deutlich lieber Foodstylen bzw. hinter der Kamera, als davor zu stehen, gibt es diese schöne Foodbilder-Serie als Erinnerung an unseren gemeinsam verbrachten Tag.

Wir sind mit dem Einkaufskorb über den ganz wunderbaren Ravensburger Wochenmarkt geschlendert, und haben uns durch all die Leckereien geshoppt, die dort an den Ständen angeboten werden. Haben den Buchladen mit einigen neuen Schätzen verlassen, und abends hat der Film Bohemian Rhapsody, mir eine Gänsehaut und ein paar sentimentale Tränchen entlockt:-).

foodstyling_foodphotography_krohz_

foodstyling_foodphotography_krohz_

foodstyling_foodphotography_krohz_

foodstyling_foodphotography_krohz_

foodstyling_foodphotography_krohz_

foodstyling_foodphotography_krohz_

Da in unserer Familie Genuss großgeschrieben wird, und für uns zu einem gelungenen Tag zwingend auch gutes Essen gehört, haben wir unsere Einkäufe vom Markt, gleich mal schön in Szene gesetzt, bevor wir uns diese salzigen Köstlichkeiten haben schmecken lassen.

Auch sonst hatten wir einen ganz wunderschönen Tag zusammen, kostbar zusammen verbrachte Zeit, mit sehr viel quality;-) jetzt wisst Bescheid.

Heike

*unbezahlte Werbung da Verlinkung

 

 

Schreibe einen Kommentar